Pflege und Betreuung

In einer ausgesprochen familiären Atmosphäre werden im Santa Rita den Bewohnern eine individuelle Betreuung und eine professionelle Pflege angeboten. Die überschaubare Grösse macht es dem Heim möglich, auf die Bedürfnisse der Bewohner einzugehen.

Neu führen wir folgendes Angebot im Rahmen einer umfassenden Versorgung von betagten Personen:

58 Langzeitpflegebetten

3 Kurzaufenthaltsbetten (Ferienbetten)

4 Plätze für Tages- oder Nachtbetreuung

Aufnahme
Die Nachfrage nach Pflegeplätzen im Santa Rita ist grösser als das Angebot, so dass eine Warteliste existiert. Über die Reihenfolge des Eintritts entscheiden das Datum der Anmeldung sowie der Wohnsitz.

Wohnsitz
Obwohl Sie zu uns ins Santa Rita ziehen, behalten Sie Ihren heutigen Wohnsitz. Sie können weiterhin das Stimm- und Wahlrecht in Ihrer Wohngemeinde ausführen. Sie zahlen auch dort Ihre Steuern. Der Eintritt ins Heim erfordert keinen Wohnortswechsel.

Eigene Demenzabteilung
Das Santa Rita führt ebenfalls eine Abteilung mit 22 Betten für demenzkranke Bewohner. Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch seine eigene Lebensweise, -erfahrung und -einstellung mitbringt. Dies muss in der Pflege und Betreuung berücksichtigt werden. Wir stützen uns u.a. auf das psycho-soziale Modell von Böhm. Je nach Zusammensetzung der Bewohnergruppe und Befinden der Bewohner wird die Betreuung kontinuierlich angepasst.

Pensionstaxe
Die Grundtaxe beträgt Fr. 105.- pro Tag (gültig ab dem 01.01.2015).
Sie hat Gültigkeit für die Einwohner der Stiftergemeinden sowie der Burger von Ried-Brig, Termen und Ganter mit Wohnsitz im Bezirk Brig und die Schwestern des Klosters St. Ursula Brig.

Burgern von Ried-Brig, Termen, Ganter, Grund und Simplon-Bergalpe mit Wohnsitz in anderen Kantonen der Schweiz und im Ausland, Einwohnern von anderen Gemeinden des Kantons Wallis sowie in anderen Kantonen wohnhaften Eltern von Einwohnern der Stiftergemeinden wird ein Zuschlag von Fr. 10.- pro Tag verrechnet.

Den Heimbewohnern aus anderen Kantonen und Ausländern wird ein Zuschlag von Fr. 12.- pro Tag verrechnet.

Die Pensionstaxe wird unabhängig von Einkommen und Vermögen für alle Heimbewohner erhoben.

In der Pensionstaxe sind die folgenden Leistungen eingeschlossen:

  • Miete des Zimmers; Bett und Nachttisch, Schrank, Tisch und Stühle. Jedes Zimmer ist mit einer Notrufanlage sowie Radio-, TV-, und Telefonanschluss versehen.
  • 3 Hauptmahlzeiten, die Getränke sind inbegriffen
  • Reinigung der Privat- und Bettwäsche, kleinere Näharbeiten sind inbegriffen.
  • Saubere Bett- und Toilettenwäsche
  • Rollstuhl, Rollator und Gehhilfen
  • Heizung, Strom, Wasser, Kehricht
  • Teilnahme an den angebotenen Aktivitäten und Unterhaltung.

 Einzel verrechnet und damit zusätzlich in Rechnung gestellt werden:

  • Die Gesprächsgebühren sowie der Telefonanschluss bei Nutzung eines Apparates; pro Monat Fr. 20.--.
  • Coiffeur sowie die Leistungen der Podologin.
  • Kleiderbeschriftungen – Material und Arbeit (150 Etiketten für Fr. 120.-- beim Eintritt, danach Fr. 0.50 pro Etikette).
  • Einzeltransporte zu externen Dienstleistungserbringern.

Reduktion der Pensionstaxe bei Abwesenheit
Bei Spitalaufenthalt oder bei einer anderen Abwesenheit von mindestens 3 Tagen wird pro Tag eine Reduktion von Fr. 20.-gewährt.

Pflegekosten
Die Pflegeleistungen werden über das BESA-System erfasst und direkt den Krankenkassen in Rechnung gestellt. Die anfallenden Arzt- und Medikamentenkosten werden ebenfalls direkt der Krankenkasse belastet.

Neu ab dem 1.1.2015 beteilgt sich der Heimbewohner je nach Vermögen mit 0 Fr./ 5.40 Fr./ 10.80 Fr./21.60 Franken pro Tag an den Pflegekosten.

Ärztlicher Dienst
Im Alters- und Pflegeheim Santa Rita haben die Heimbewohner freie Arztwahl.
Der Notfalldienst wird über die HANOW sichergestellt.

Seelsorge
Die seelsorgerische Betreuung der Heimbewohner wird durch das Seelsorgeteam vom Brigerberg sichergestellt. In der heimeigenen Kapelle finden Gottesdienste und Rosenkranzgebet statt.

Unterhaltung und Animation
Wir bieten den Heimbewohnern verschiedene Aktivitäten und Unterhaltung an: Turnen, Singen, Ausflüge, Werken, Jassen etc.

Besuchszeiten
Im Alters- und Pflegeheim sind die Angehörigen und Besucher jederzeit herzlich willkommen. Wir kennen deshalb auch keine offiziellen Besuchszeiten.

Essenszeiten
Im Speisesaal gelten die folgenden Zeiten:

  • Frühstück individuell
  • Mittagessen 12.00  
  • Abendessen 18.00

Cafeteria
Unsere Cafeteria ist öffentlich und steht täglich von 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr allen Besuchern und Heimbewohnern offen.

Gastronomie
Jederzeit können Angehörige, Besucher oder Drittpersonen im Heim essen. Anmeldungen werden im Sekretariat oder in der Küche gerne entgegengenommen.

Geburtstags- und Familienfeste
Geburtstags- und Familienfeste mit Heimbewohnern können im Alters- und Pflegeheim gefeiert werden. Wir geben auf Wunsch gerne Informationen und Menuvorschläge ab

Telefon
Jedes Zimmer enthält einen eigenen Telefonanschluss mit einem bereits installierten Telefonapparat. Dieser Apparat dient ebenfalls als Rufanlage.

Radio und Fernsehen
Jedes Zimmer enthält einen eigenen Radio- und Fernsehanschluss. Die Empfangsgebühren (BILLAG) gehen zu Lasten des Heimbewohners.
Auf Wunsch können die Fernsehapparate bei der Heimleitung gemietet werden.

Wäsche und Kleider
Die Privatwäsche wird im Heim gereinigt und kleine Flickarbeiten werden verrichtet. Bett- und Frottéewäsche wird vom Heim zur Verfügung gestellt.

Beschriftung
Die Beschriftung der Privatwäsche kann gegen eine kleine Entschädigung vor dem Heimeintritt vom Heim vorgenommen werden.

Coiffeur
Alle 7 Tage kommt die Coiffeuse ins Santa Rita. Die Angehörigen oder die Pflegepersonen nehmen bei Bedarf die Anmeldung der Heimbewohner im Sekretariat vor.