Informationen an die Angehörigen

Der freie Ein- und Austritt für Besucher ist immer noch verboten. Ebenso dürfen die Heimbewohner das Heim/Terrasse nicht alleine verlassen.

Neu ist die Cafeteria (Innenbereich) für Angehörige und Heimbewohner ab Mittwoch, 24.6.2020 wieder offen. Es dürfen keine externen Gäste bedient werden. Auf der Gartenrerrasse werden keine Getränke serviert.

Wir passen die Besuchermodalitäten ab dem 24. Juni wie folgt an.

  • Die Besuchszeit dauert von Montag bis Sonntag von 13.30 bis 17.00 Uhr.
  • Es bedarf keiner vorgängigen Anmeldung des Besuchs.
  • Pro Besuch dürfen höchstens 2 Personen zum Heimbewohner.
  • Der Besuch pro Tag dauert höchstens eine Stunde.
  • Die Cafeteria-Mitarbeiterin lässt die Besucher über den Fenstereingang bei der Cafeteria ins Heim, ebenfalls wird dieser Ausgang beim Verlassen benützt.
  • Jeder Besucher wird beim Eingang mit Namen/Vornamen und Unterschrift erfasst.
  • Die Besucher ziehen beim Betreten des Heims eine Maske und wenden die Hygiene - uns Schutzmassnahmen konsequent an. 
  • Es besteht die Möglichkeit, während dem Besuch einen Spaziergang zu machen.  Die Angehörigen holen die Bewohner mit Maske im Zimmer ab
  • und halten sich nicht in den Gängen auf. Es darf zu keinen Gruppenansammlungen kommen.

Für alle Mitarbeitenden gilt im Innenbereich des Heims die Maskenpflicht.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Danke für eure Unterstützung. Gemeinsam schaffen wir es.

Urban Eyer, Heimleiter

Ried-Brig, 23.6.2020